Mietwagen clever versichern und trotzdem sparen

Selbstbeteiligung ausschließen, Versicherungslücken schließen und günstige Mietwagenangebote nutzen – geht das?

Sind Mietwagenangebote verlockend günstig, ist die Selbstbeteiligung im Schadenfall erschreckend hoch. Wollen Sie dann die Selbstbeteiligung auf null herabsetzen, werden Sie von den Mietwagenfirmen ordentlich zur Kasse gebeten. carassure ist eine Zusatzversicherung, die die Selbstbeteiligung übernimmt, wird sie vom Vermieter im Falle eines Unfalls oder Diebstahls eingefordert. Entscheiden Sie sich für die Selbstbeteiligungsversicherung carassure, mieten Sie zukünftig Ihren Mietwagen immer zum günstigsten Tarif mit Selbstbeteiligung. Das macht sich schnell richtig bezahlt.

Ausschluss von Kostenfallen bei Mietwagen

Für den Urlaub Geld sparen - ein Beispiel

Sie verbringen eine Woche Sommerurlaub in Spanien und buchen einen Kompaktklasse-Wagen, den Sie direkt am Flughafen abholen. Alle großen Mietwagenfirmen sind vertreten. Ihre Selbstbeteiligung im Schadenfall reicht von 850 € bis 1400 € – je nach Anbieter (Stand: April 2019). Die Kosten, um diese Beträge auf null herabzusetzen, liegen zwischen 14 € und 30 € am Tag. Durchschnittlich müssen Sie also mit zusätzlichen 22 € täglich rechnen. Auf die Woche gerechnet sind das 154 €. Dabei spielt es keine Rolle, wie häufig Sie ein Mietfahrzeug nutzen, solange die Mietdauer bei jeder Anmietung nicht länger als 60 Tage ist: carassure befreit Sie garantiert ein ganzes Jahr lang von der Selbstbeteiligung bis 3000 €.

Mit carassure können Sie günstige Mietwagenangebote und Carsharing nutzen

carassure ist eine Zusatzversicherung, die die Selbstbeteiligung übernimmt, wird sie vom Vermieter im Falle eines Unfalls oder Diebstahls eingefordert. Dabei spielt es keine Rolle, wie häufig Sie ein Mietfahrzeug nutzen, solange die Mietdauer bei jeder Anmietung nicht länger als 60 Tage ist: carassure befreit Sie garantiert ein ganzes Jahr lang von der Selbstbeteiligung bis 3000 €.

Carsharing-Angebote, die Sie im Laufe eines Jahres annehmen, sind ebenfalls abgedeckt. Egal wie oft und welchen Carsharinganbieter Sie nutzen.

Mietwagen mit optimalem Versicherungsschutz buchen - Versicherungslücken schließen

Auch sonst macht Ihnen carassure das Leben leichter. Um sich vor teuren Überraschungen zu schützen, sollten Sie schon bei der Mietwagenbuchung auf alle Details achten: Welche Schäden deckt der Versicherungsschutz genau ab, ist neben der Haftpflicht- auch eine Vollkasko- und Diebstahlschutzversicherung im Preis enthalten und wie hoch ist die Selbstbeteiligung im Schadensfall? Klären Sie diese Fragen auf jeden Fall bevor Sie Ihren Mietwagen beim Anbieter abholen.

So besteht für Mietwagen bei allen Anbietern im In- und Ausland keine Vollkasko mit einem Versicherer im Hintergrund. Es existiert lediglich eine Garantieerklärung des Mietwagenanbieters, die die Haftung des Mieters bei Beschädigungen und Verlust des Mietwagens reduziert. Diese Garantieerklärung bzw. CDW (collision damage waiver) und TP (theft protection) unterscheidet sich im Deckungsumfang wesentlich von der bekannten Vollkasko.

Unfallschäden sind zwar versichert, folgende Gefahren bzw. Folgekosten allerdings nicht: Unfallverursachte Schäden an Reifen, Glas, Außenspiegeln, Unterboden, Innenraum und Dach. Aber auch Vandalismus, Abschleppkosten sowie Zusammenprall mit Haarwild und anderen Tieren. Neben einer zu zahlenden Selbstbeteiligung zwischen 300 € und 3000 € hat der Mieter also zusätzlich einen deutlich eingeschränkten Versicherungsschutz.

Entgehen Sie diesen Risiken mit carassure – Ihrer Selbstbeteiligungs-Versicherung

Mieten Sie zukünftig Ihren Mietwagen zum günstigsten Tarif mit Selbstbeteiligung.  Ihr Tarif muss einen Vollkasko- und Diebstahlschutz umfassen und der Mietvertrag muss auf Sie ausgestellt sein.

Sichern Sie Ihre Selbstbeteiligung bis 3000 € im Schadenfall über die Selbstbeteiligungs-Versicherung von carassure ab.

Neben der Selbstbeteiligung ersetzt carassure zusätzlich auch Schäden durch die bei CDW und TP nicht versicherten Gefahren bis 3000 €. Damit schließen Sie zusätzliche Deckungslücken.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an:

+49 221 3909955–75

Kontakt